DARSTELLUNG

Wir sind eine ökumenische Sozialstation.                               

Im Mittelpunkt unserer Arbeit steht der Mensch als Einheit aus Körper, Geist und Seele. Wir berücksichtigen die persönliche Lebensgeschichte und Lebenssituation jedes Einzelnen.

 

ORIENTIERUNG

 

Unser Ziel ist es, Menschen zu unterstützen, anzuleiten, zu begleiten und ein hohes Maß an Selbständigkeit, Wohlbefinden und Gesundheit zu erhalten und zu fördern. Hierbei orientieren wir uns an den individuellen Bedürfnissen unserer Patienten.

 

WAHRNEHMUNG

 

Für uns ist es selbstverständlich, Kinder, Frauen, Männer aller Nationen, aller Religionen, aller Kulturkreise in ihrer Individualität und ihrer Lebensgeschichte zu achten.

 

BEGEGNUNG

 

Der Patient und die Angehörigen sollten über die Pflege hinaus im Sinne des christlichen Auftrages unterstützt werden. Eine lebenszyklische Begleitung der uns anvertrauten Menschen ist unser Ziel. Wir achten darauf, dass die Privat- und Intimsphäre gewahrt bleibt.

 

HANDELN

 

Die Pflege ist bei uns ein Prozess, der geplant, dokumentiert und auch nachvollziehbar ist. Die Pflegequalität orientiert sich an dem Pflegemodell Monika Krohwinkels nach den AEDL`s (Aktivitäten und existenzielle Erfahrung des Lebens).

Bei der Pflege richten wir uns nach den individuellen Bedürfnissen, Fähigkeiten, Pro­blemen unserer Patienten. Wir schaffen ein gegenseitiges Vertrauensverhältnis, in dem sich Patienten und Angehörige jederzeit positiv aufgenommen und aktiv einbezogen fühlen. Orientiert am christlichen Menschenbild werden die Menschen wahrgenommen, begegnen wir ihnen und handeln mit ihnen für sie.

Jeder Einwohner in unserem Einzugsgebiet kann die Dienste der Ökumenischen Sozialstation in Anspruch nehmen.

Rufbereitschaft (AB) 06826 / 3091  

Außerhalb der Öffnungszeiten und an Wochenenden und Feiertagen werden Sie zur Rufbereitschaft weitergeleitet.

 

Eine erfahrene Pflegekraft ist Ihr Ansprechpartner in dringenden Pflegesituationen.


Bürozeiten

Montag bis Freitag

08:00 Uhr bis 14:00 Uhr

Kontakt

Ökumenische Sozialstation

Bexbach e. V.

Schillerstraße 8

66450 Bexbach

+49 (0) 68 26 30 91

+49 (0) 68 26 5 08 79

E-Mail info@sozialstation-bexbach.de